Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

DAT AUTOHUS AG An der Autobahn 11 27404 Bockel

Wann:
9. Mai 2021 um 9:00 – 18:00
2021-05-09T09:00:00+02:00
2021-05-09T18:00:00+02:00
Wo:
An der Autobahn 11 27404 Bockel

An unserem Standort Bockel erwarten Sie täglich knapp 2.500 Fahrzeuge. Ganz nach dem Motto „Stillstand bedeutet Rückschritt“ befindet sich die DAT AUTOHUS AG eigentlich ständig im Wandel. Seit der Eröffnung im Jahr 1995 haben wir mehrfach unser Gelände erweitert, sodass wir mittlerweile bei knapp 110.000 m² Fläche angelangt sind. Die Eröffnung des Standortes Bremen-Arsten folgte im Jahr 2012 und im Jahr 2016 eröffneten wir unser drittes Vertriebszentrum in Hoppegarten bei Berlin.

Angefangen als reiner Gewerbe- & Exporthändler haben wir nach und nach auch das Privatkundengeschäft ausgebaut. Heute sind wir einer der marktführenden Internet-Gebrauchtwagenhändler in ganz Europa. Im Jahr 2018 verkaufte die DAT AUTOHUS AG über 16.000 Fahrzeuge. Unser Team im Bockel besteht aus 130 Mitarbeitern.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Unsere Öffnungszeiten

Montag – Freitag: 09:00 Uhr – 18:00 Uhr

Samstag:               09:00 Uhr – 16:00 Uhr

Ursprünglich wurden unsere Fahrzeuge nur an Exporthändler und Gewerbekunden vertrieben. Doch das Interesse von Privatpersonen an unserem Geschäftsmodell nahm zu. Deshalb richten wir uns mit unserem Angebot seit einigen Jahren auch direkt an den Endverbraucher.

Das Gute dabei: Sie kaufen das Fahrzeug zum Großhandelspreis und haben dadurch einen Preisvorteil. Unser Einkauf nimmt hohe Mengen an Firmenfahrzeugen zu Großhandelskonditionen ab. Diese können wir preiswert an die Kunden weitergeben.

Wir und unsere Fahrzeuge

Die DAT AUTOHUS AG hat sich in mehr als zehn Jahren als einer der größten europäischen Internet-Gebrauchtwagenhändler etabliert und veräußerte im Jahr 2016 knapp 15.000 Fahrzeuge.

Wir verkaufen ehemalige Firmenfahrzeuge, die überwiegend aus Leasingbeständen oder Kauffuhrparks großer Firmen stammen. Diese Fahrzeuge werden regelmäßig in Fachwerkstätten gepflegt und haben eine nachvollziehbare Historie.

Die ehemaligen Dienstwagen sind im Durchschnitt nicht älter als zwei bis drei Jahre. Ihre Fahrer gehen verantwortungsbewusst und sorgsam mit ihnen um, denn nach Ablauf der Leasinglaufzeit müssen die Fahrzeuge ohne größere Beanstandungen zurückgegeben werden.